Digitale Schule - Zusammenarbeit mit den SuS während der Schulschließung

Für die Zusammenarbeit mit den SuS gibt es die folgenden Wege:

Jeder Lehrer legt individuell fest, wie er mit seinen Schülerinnen und Schülern kommunizieren möchte. In der Unter- und Mittelstufe wird am Sonntag / Montag ein Wochenplan versendet.

Alle Schülerinen und Schüler sollen regelmäßig ihre E-Mails kontrollieren, da dies der Weg ist über den kommuniziert wird, wenn es bei den anderen Wegen Störungen gibt.

Die E-Mail-Listen stehen im Schulportal im Modul E-Maillisten von Klassen und Kursen. Für jeden Kurs gibt es eine eigene E-Mail-Liste.

Wichtig ist, dass man die Empfänger aus Datenschutzgründen in das bcc-Feld setzt. (siehe auch den Artikel E-Mail).

Fehlende E-Mailadressen kann man in dem folgenden

Beschreibung wie die Eintragung der E-Mail-Adressen von den Eltern vorgenommen werden soll:

Das Formular zur Eintragung der E-Mail-Listen ist:

http://www.aesmtk.de/cms/index.php/aktuelles/neuigkeiten/1181-notfallplan-moegliche-schulschliessung-verteilung-von-unterrichtsmaterial

Die Codes kann der Klassenlehrer hier finden: E-Mail-Verteiler, um sie an die Eltern weiterzugeben.

Wenn eine E-Mail-Adresse geändert werden soll, dann sollte man die Daten erneut in das Formular eingeben. Die neuen Daten werden dann automatisch übernommen.

Es kann jeweils nur eine Schüler- und eine Elternadresse eingetragen werden. Der IT-Support arbeitet daran, eine Lösung zu finden, dass mehr Adressen gespeichert werden können.

Die dBildungscloud bietet die Möglichkeit, Hausaufgaben zu stellen, Hausaufgaben einzusammeln und Unterrichtsmaterialien bereit zu stellen.

Hier sind die ersten Schritte für Lehrer erläutert: dBildungscloud

Wenn es Anmeldeprobleme gibt, sind hier Lösungen zu finden: dBildungscloud

Im Modul „Mein Unterricht“ können Unterrichtsinhalte eingetragen werden und Dateien bereitgestellt werden.

Die Bedienung des Moduls Mein Unterricht für Lehrer ist hier beschrieben: :lehrer:mein-unterricht

Auf dem Nextcloud-Tauschlaufwerk können Lehrer und Schüler Dateien hochladen. Es gibt auch die Möglichkeit, dass man Kommentare an den Dateien anbringt.

Auch eine gemeinsame, zeitgleiche Bearbeitung von Dokumenten ist möglich (Only-Office).

Die Bedienung des Tauschlaufwerks ist hier beschrieben: tauschlaufwerk

Im Modul „Moodle“ im Schulportal können viele verschiedene Lernszenarien durchgeführ werden: Dateien bereitstellen, einsammeln, Umfragen, …

Die Bedienung des Moduls Mein Unterricht für Lehrer ist hier beschrieben: Moodle

Anstelle von E-Mails kann man auch das Nachrichtenmodul verwenden. Es ist eine Mischung zwischen E-Mails und Nachrichten. Nachteilig ist, dass keine Dateien verschickt werden können und dass keine Benachrichtigung bei neuen Nachrichten erfolgt.

Die Bedienung des Moduls Nachrichten ist hier beschrieben: Nachrichten

  • oeffentlich/arbeitsauftraege_an_sus.txt
  • Zuletzt geändert: 21.10.2021 20:51
  • von Christoph Fischer.