iPad-Ausleihe für Schüler*innen

Wenn Schüler*innen per HomeSchooling unterrichtet werden, dann können diese ein iPad von der Schule zur Verfügung gestellt bekommen, sollte dafür ein Bedarf bestehen.

1) Die Eltern haben bei der Bedarfsermittlung angegeben, dass sie ein Ipad benötigen (Online-Umfrage vor den Herbstferien)

2) Das Kind wird zu Hause per HomeSchooling unterrichtet.

3) Das Kind hat kein anderes Endgerät zur Verfügung, welches es alleine verändert werden.

4) Die Eltern holen das Ipad in der Schule zu einem vereinbarten Zeitpunkt ab.

5) Bei der Übergabe wird der ausgefüllte Vertrag mitgebracht und ein Ausweisdokument zur Nachweis der Identität.

1) Die Eltern schicken eine Nachricht mit dem Betreff „iPad-Ausleihe“ an den IT-Support (it@aesmtk-portal.de). Dort geben Sie die folgenden Informationen an: Vorname, Nachname, Anschrift des Erziehungsberechtigten, Vorname, Nachname, Klasse des Kindes.

2) Der IT-Support prüft anschließend, ob der Antrag berechtigt ist und ob noch ein Leihgerät zur Verfügung steht. Wenn dies der Fall ist, teilt der IT-Support den Ort und den Zeitpunkt mit, an dem das iPad abgeholt werden kann.

3) Die Eltern laden den Leihvertrag herunter und drucken diesen aus. Der Leihvertrag kann hier heruntergeladen werden. Sollte zu Hause kein Drucker zur Verfügung stehen, dann kann die Schule den Vertrag auf Anfrage auch per Post zuschicken. Der Erziehungsberechtigte und das Kind füllen den Vertrag aus und unterschreiben diesen. Die Seriennummer muss noch nicht eingetragen werden. Das Ausleihdatum muss auch noch nicht eingetragen werden, da noch unklar ist, wie lange das Home-Schooling andauert,

4) Bei der Abholung wird der unterschriebene Vertrag übergeben. Sollte nicht der unterschriebene Vertrag vorgelegt werden, dann kann kein iPad herausgegeben werden. Der Erziehungsberechtigte weist seine Identiät mit einem Ausweisdokument nach (Personalausweis oder Reisepass).

Sollte das iPad nicht mehr benötigt werden, schickt der Erziehungsberechtigte eine Nachricht an den IT-Support (it@aesmtk-portal.de) und vereinbart einen Übergabezeitpunkt.

Hinweise für die Bedienung sind hier angegeben.

Sollte es Probleme bei der Bedienung geben, schicken die Erziehungsberechtigten eine Nachricht an den IT-Support (it@aesmtk-portal.de).

  • oeffentlich/ipad_ausleihe_von_sus.txt
  • Zuletzt geändert: 15.12.2020 07:51
  • von Andreas Deschka.