BigBlueButton (BBB) Online-Unterricht: Häufige Fragen

Eine detaillierte Beschreibung der Funktionen befindet sich in diesem Artikel:

Detaillierte Beschreibung der Funktionen in BigBlueButton (BBB)

Auf den internen Konferenzsystem für Konferenzen von Schüler*innen und Lehrer*innen benötigt man ein Benutzernamen und Passwort, bevor man an einer Konferenz teilnehmen kann. Die Zugangsdaten sind identisch mit denen zu den Schulcomputer (bzw. für die dBildungscloud).

Vergessene Zugangsdaten können über das Schulportal Hessen zurückgesetzt werden.

Grundsätzlich sind alle modernen Betriebssysteme mit einem entsprechend aktuellen Browser kompatibel. Auch Tablets und Smartphone sind nutzbar (Apple ab iOS 12.2+ und Android ab 6.0+). Für eine sinnvolle Nutzung im Unterricht ist eine größerer Bildschirm empfehlenswert, da Chat und Leinwand zeitgleich angezeigt werden können. Die Bildschirmfreigabefunktion von BigBlueButton ist auf Smartphones und Tablets in der Regel nicht verfügbar.

Der Browser muss WebRTC unterstützen. Ob Ihr Browser geeignet ist, können Sie über folgenden Test feststellen oder unseren Test feststellen https://konferenzen.aesmtk-portal.de/browser_test.html.
Wir haben eine Übersicht der kompatiblen Browser zusammen gestellt:

Gerät Geteste Browser (neuste Version) Kompatible Browser Audio Video Screen-Sharing
Windows-Computer / LaptopChrome, FirefoxChrome 28+, Firefox 22+, Opera 18+, Edge (chromiumbasiert, > Jan. 2020)jajaja
Apple-Computer / LaptopChrome, FirefoxChrome 28+, Firefox 22+, Safari 11+jajaja
iPad, iPhoneSafariSafari 11+jajanein
Android Smartphone / TabletChromeChrome 28+jajanein

Auf der folgenden Seite können Sie einen Test direkt auf einem BBB-Server ohne Anmeldung durchführen: https://test.bigbluebutton.org/

BigBlueButton ist als Videokonferenzlösung anfällig für Störungen im Netzwerk. Dies betrifft den Datendurchsatz, als auch die Übertragungsgeschwindigkeit. Damit eine kostant gute Verbindung gehalten werden kann, sollten folgende Mindestvoraussetzungen erfüllt sein:

  • Download-Geschwindigkeit von 1 Mbps
  • Upload-Geschwindigkeit von 0,5 Mbps
  • Ping unter 50ms
  • Jitter unter 10ms

Einen Test der genannten Parameter können Sie beispielsweise auf der Website der Uni Greifswald durchführen.

  • Bitte zunächst die Funktionsweise des Micros direkt am Computer testen.
  • Überspringen Sie nicht den Echo-Test: Wurde die richtige Ton- und Bildquelle ausgewählt? Spätestens sobald Sie ein externes Headset anschließen, haben Sie mindestens zwei Quellen für Audioausgabe und mindestens eine für Mikrofon. Hier muss dann drauf geachtet werden, die richtige Quelle jeweils auszuwählen. Falls Sie sich unsicher sind, was Sie in BigBlueButton ausgewählt haben: Im Echo Test können Sie das rote Icon mit dem Daumen nach unten anklicken und danach erscheint ein Dialog, in dem Sie die Quellen neu auswählen können.Wurde dem Browser vielleicht versehentlich nicht erlaubt, auf Mikro und Kamera zuzugreifen? Sie können das in Google Chrome / Mozilla Firefox schnell über das Schlossicon links direkt neben der Adresszeile überprüfen und falls die Zustimmung nicht erteilt wurde, dies dort ändern.
  • Kann es sein, dass noch andere Software (Skype oder WebEx) oder ein anderes Meeting in einem anderen Browser / Browsertab exklusiven Zugriff auf die Geräte hat? Falls ja, dann schließen Sie bitte alle anderen virtuellen Meetings
  • Nutzen Sie ein Notebook oder ein externes Headset? Manche Headsets und Notebooks haben nochmal einen eigenen Stummschalter, mit dem man hardwareseitig das Mikro stummschalten kann.
  • Eventuell kann es auch helfen, den Computer neu zu starten.

Wenn alle diese Hinweise nicht weiterhelfen sollten, kontaktieren Sie bitte den IT-Support: https://osticket.aesmtk-portal.de/

Bitte verwenden Sie hierfür unser entsprechendes Formular.

  • oeffentlich/bigbluebutton.txt
  • Zuletzt geändert: 21.10.2021 20:44
  • von Christoph Fischer.